Unsere Hennen

 "Das Wiesen-Ei aus Abbensen" wird von Hennen gelegt, die in einem mobilen Hühnerstall leben. 

In unserem Mobilstall sind 900 Hennen zu Hause. Die Hennen können den grünen Auslauf täglich, egal bei welchem Wetter, ab 10.00 Uhr nutzen, um ihrem natürlichen Verhalten, wie Picken, Scharren und Sandbaden nachzugehen. Zum Sonnenuntergang suchen sich die Hennen einem sicheren Schlafplatz im Stall, wo sie vor nächtlichen Feinden sicher sind.  

Mobilstallhaltung- gut für Tier und Umwelt

Hennen halten sich am liebsten in der Nähe des schützenden Stalls auf, was dazu führt, dass der stallnahe Bereich bei festen Ställen stark überbeansprucht wird. Mit dem mobilen Stall können wir diesem Problem aus dem Weg gehen. 

Unsere Hennen ziehen mit ihrem Stall regelmäßig auf eine neue Auslauffläche um. Dadurch steht ihnen stets frisches Gras zur Verfügung und einer Übernutzung der Fläche und einer Belastung des Grundwassers wird entgegengewirkt. Die abgenutzte Auslauffläche hat genügend Zeit sich zu regenerieren und der Keimdruck wird auf ein Minimum beschränkt, wodurch die Hennen gesund gehalten werden. 

Rundherum also beste Bedingungen für gesunde Hühner und frisches Gras, welches dem Eidotter seine unverwechselbare Farbe verleiht.
All dies sind Vorteile der mobilen Hühnerhaltung, die man nicht nur sieht, sondern vor allem auch schmeckt!